Jürgen Pott Markentechnik / Markenverständnis

Marken sind Wertschöpfungssysteme, welche ihren Wert aus dem aufgebauten Vertrauen der Menschen in die Leistungskraft des speziellen Markenangebots schöpfen. Marken haben ihre Ursache immer in einer differenzierenden Leistung, der vertraut wird. Aus den positiven Erfahrungen bzw. den positiven Vorurteilen der Menschen mit eben diesen Leistungen resultiert dann in der Wirkung das kollektive Urteil: Das ist eine Marke. Eine Marke ist und bleibt immer nur solange Marke, wie das Publikum ihr dieses Urteil zugesteht.

Marken sind also keine, frei durch den Anbieter festgelegten, konstruierten und abstrakten Images, sondern ein Vertrauensbeweis der Verwender in die angebotenen Leistungen. Dieser Vertrauensbeweis manifestiert sich in Markentreue, die das System Marke kennzeichnet, aufrecht erhält und die Wertschöpfungskette gewinnbringend finanziert.

Daraus resultiert für die Marke die Verpflichtung, ihre spezifische Leistung fortwährend zu reproduzieren und weiterzuentwickeln. Marke als vertraute Beziehungsstruktur zwischen Anbieter und Verwender bedeutet und bedingt demnach auch immer Führung nach innen und außen.

Nach innen, indem die einzelnen Bereiche des Systems Marke, so aufeinander abgestimmt werden, daß die Markenleistung fortlaufend sichergestellt ist und einheitlich in den Markt übertragen wird. Nach außen, indem die Marke als widerspruchsfreies Gesamt-Gestalt-System in ihrer spezifischen Stilistik wahrnehmbar ist. Die Stileinheit der Marke ist die eigentliche Kraftquelle mit der die Marke Gefolgschaft aufbaut und sichert.

Die Gestalt-Kraft, durch die das Publikum die Marke (an)erkennt, Vertrauen fasst und ihr zu folgen bereit ist, entsteht sowohl aus den Leistungsinhalten der einzelnen Teilbereiche und deren ganzheitlicher Verknüpfung, als auch aus der Entwicklung einer resonanzfähigen Überzeugungsstrategie zur Übertragung dieser Leistungen in den Markt.

Für Jürgen Pott ist Marke überall möglich, wo eine differenzierende Leistungsqualität ausgemacht oder entwickelt werden kann. Marke ist immer das Ergebnis aus dem Wechselspiel von schöpferischem Einfall, Leistungsstärke und stringenter Gestalt-Führung. Entsprechend ist meine markentechnische Beratungsleistung ausgerichtet.